Newsletter

Holen Sie sich die neuesten Updates von Hortonworks per E-Mail

Einmal monatlich erhalten Sie die neuesten Erkenntnisse, Trends und Analysen sowie Fachwissen zu Big Data.

AVAILABLE NEWSLETTERS:

Sign up for the Developers Newsletter

Einmal monatlich erhalten Sie die neuesten Erkenntnisse, Trends und Analysen sowie Fachwissen zu Big Data.

cta

Erste Schritte

Cloud

Sind Sie bereit?

Sandbox herunterladen

Wie können wir Ihnen helfen?

* Ich habe verstanden, dass ich mich jederzeit abmelden kann. Außerdem akzeptiere ich die weiteren Angaben in der Datenschutzrichtlinie von Hortonworks.
SchließenSchaltfläche „Schließen“
cta

Erste Schritte mit Big Data zum Ausbau Ihrer Wettbewerbsvorteile

Connected Data für Geschäftserkenntnisse in Echtzeit

Ressourcen ansehen

Hortonworks ist ein führendes Unternehmen. Lesen Sie die Forrester Wave.

Bericht herunterladen

DER ANWENDUNGSFALL FÜR BIG DATA

Daten sind unbestreitbar zur Währung unserer digitalen Welt geworden und Unternehmen forschen stetig an Möglichkeiten zur besseren Nutzung ihrer Daten für Innovation und Wettbewerb. Wichtige Technologie-Trends und Änderungen im Informationskonsumverhalten der Kunden sorgen für veritable Plattenverschiebungen im Datenparadigma – all das erzeugt gewaltige Datenmengen. Firmen müssen die Nutzung ihrer Daten überdenken, sonst riskieren sie, den Anschluss zu verlieren.

Big Data eröffnet neue Möglichkeiten, stellt Unternehmen aber auch vor Herausforderungen

Intelligente Mobilität, das Internet der Dinge, digitale Personalisierung und Cloud-Computing verändern die Art und Weise, wie Unternehmen betrieben werden, agieren und ihre jeweiligen Ziele erreichen. Mit den übergreifenden Visionen optimierter Kundenerlebnisse, wegweisender Produktinnovationen und der Verwendung von Echtzeit-Erkenntnissen für Unternehmensentscheidungen und -abläufe investieren Unternehmen vermehrt in Big-Data-Technologien. Daten werden an verschiedenen Standorten zu unterschiedlichen Geschwindigkeiten erstellt, verwendet und verwaltet. Dabei können Daten strukturiert oder unstrukturiert auftreten und entweder von Menschen oder von Maschinen und Sensoren generiert werden. Unternehmen erkennen mehr und mehr, dass derzeitige Ansätze für Big-Data-Architekturen ihnen keine zuverlässigen und vertrauenswürdigen Dateneinblicke innerhalb ihres Unternehmens ermöglichen können – von der Umsetzung der Unternehmensvision ganz zu Schweigen. Sieht sich Ihre Organisation mit einem der folgenden Probleme konfrontiert?


  • Unfähigkeit zur Erfassung unstrukturierter Daten erschwert die genaue Einschätzung der Kundenstimmung

  • Mangelnde Fähigkeit, Edge Data zu erfassen und wirksam einzusetzen führt zu langsamer, schleppender Entscheidungsfindung

  • Unfähigkeit, Sensor-Edge-Data zur Erstellung von prognostischen Erkenntnissen zu nutzen, mit denen Ausfallzeiten und Fehler vorgebeugt werden könnten

  • Mangelnde Betriebseffizienz führt zu überschüssigem Lagerbestand und erhöhten Kosten verkaufter Ware

  • Das Fehlen von Ressourcen, mit deren Hilfe Daten für prognostische automatische Anwendungsfälle eingesetzt werden könnten, vermindert die Betrugserkennung

  • Schlechte Priorisierung und Unfähigkeit, wertvolle Daten zu halten, was zum Verlust historischer Erkenntnisse führt und  Produktinnovationen unterbindet

  • Beeinträchtigung von Marketing und Vertrieb beeinflusst Umsatz und Kundenbindung

Wachsende Unternehmen benötigen eine moderne Big-Data-Architektur

Vorhang auf für die Connected-Data-Gewebearchitektur – eine moderne Big-Data-Architektur, die die wachsenden Bedürfnisse von Unternehmen bedient. Mit einer Connected-Data-Gewebearchitektur können Firmen Echtzeiterkenntnisse aus einer Vielzahl von Arten, Quellen und Standorten von Big Data gewinnen. Unternehmen verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil, indem sie die Zeit bis zu neuen und praxisrelevanten Erkenntnissen durch erweiterte Automatisierung und Nachforschung verkürzen und so neue Anwendungsfälle wie IoT Analytics, Kundendatenanalyse, proaktive Betrugsvorhersage, Risikoanalyse, Echtzeitanalyse und mehrdimensionale Kundenansichten unterstützen.

Zu den Vorteilen zählen:


  • Neue Erkenntnissysteme, unterstützt durch künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und dezentrales Deep Learning.

  • Personalisierte Erlebnisse dank Eins-zu-eins-Beziehungen zu Milliarden von Kunden

  • Ausgewogene Lieferketten und Beseitigung von Flauten und Fehlmengen

  • Daten bedingen neue Arten von Produkten und Dienstleistungen. Eine Vielzahl der Produkte der Zukunft wird datengestützt oder datenerweitert sein.

  • Operative Effizienzzuwächse in Unternehmen jeder Branche und Größe.

Connected Data treibt Wettbewerbsvorteile voran

Erkenntnis-
systeme

Personalisierte
Erlebnisse

Ausgewogene
Lieferketten

Neue Produkte
und Services

Operative
Effizienz

BEGINNEN SIE IHRE BIG-DATA-REISE

Bereit, loszulegen? Mit diesen hilfreichen Ressourcen können Sie noch heute zu Ihrer Big-Data-Reise aufbrechen:

Infografik für die Reifestudie zu Big Data 2016

Sehen Sie, wo sich Ihre Gleichgesinnten und Konkurrenz in ihrem Reiseverlauf befinden
Mehr erfahren

Technische Akzeptanzstudie zu Big Data von Forrester

Akzeptanzstudie für Big-Data-Technologie und Architektur-Entscheidungsträger
Mehr Infos

Big-Data-Scorecard

Erfahren Sie Ihre Punktzahl und finden Sie heraus, wo Sie auf dem Weg zur Big-Data-Reife stehen
Mehr Infos

Fünf Fallen auf Ihrer ersten Big-Data-Reise

Mit diesen Best Practices vermeiden Sie etwaige Fallen, auf die Sie bei Ihrer Big-Data-Reise stoßen können
Mehr erfahren

Big Data in Aktion: Centrica-Fallstudie

Erfahren Sie, wie das Energieversorgungsunternehmen Centrica Big Data einsetzt, um das Kundenerlebnis seiner Abnehmer zu optimieren
Mehr erfahren

Big Data in Aktion: Prescient-Fallstudie

Erfahren Sie, wie Prescient moderne Anwendungen nutzt, um die Sicherheit internationaler Reisender zu gewährleisten
Mehr erfahren

Schulung/Training

Bereiten Sie sich auf Ihre Big-Data-Reise vor
Mehr erfahren